Das-Haus-am-Meer
Anfang
Landschaftsteile
Einzelteile
Fertig
Button-10-Zum-Ferienhaus
Zum-Gaestebuch

 

 

 

 

Zusammenbau:
In der Reihenfolge wie die Bilder eingefügt sind geht auch das Zusammenfügen der einzelnen Bauteilen von statten. Als Letztes wird der Zaun um die gesamte Krippe gezogen . Er hält auch Einzelteile zum großen Ganzen zusammen. Die Wege in der Krippe sind aus Felssplitter und mit Fliesenkleber aufgeklebt. Ich habe dazu weißen fertigen Kleber benutzt, der nicht extra angemacht werden muss. Die weißen Fugen bekommt man gut mit einer feinen kleinen Drahtbürste weg. Es kann auch eine Messingbürste sein. Den Gebirgsbach, der von oben links in mehreren Windungen aus dem Hochgebirge bis unten mittig vor den Stall sich abwärtz windet, wurde zunächst oben im Felsen zu einem Bachlauf,
der in einem Wasserfall mündet und dort in einem kleinen Bergsee fällt, mit Felzstücken und Steinen Wasserdicht zusammen geklebt.In den Landschaftssegmenten, habe ich den Bachlauf eingearbeitet und dann Wasserdicht wieder mit Felzstücken und Steinchen mit Fliesenkleber zusammen geklebt.
Hier ist etwas Kreativietät gefragt, damit es so echt wie möglich aussieht. Dann wurde der Bachlauf von oben zu einem Wasserfall der in den Bergsee mündet und von dort dem Bachlauf nach bis zum Ende alles mit Giesharz aus gegossen. Dies erfordert viel Geduld und Fingerspitzengefühl.
Auf dem letzten Bild sehen Sie den Bachlauf in seiner gesamten Länge. Bevor nun das Moos aufgelegt wird müssen erst die Leitungen für die Beleuchtung verlegt werden. Mit dem Moos wird dann alles verdeckt.